Interview mit Autorin Tinnum

 

 

 

 

 

 

 

 

Autorin Tinnum

Beschreiben Sie kurz Ihre Person und wie Sie zum Schreiben gekommen sind.

Ich bin 53 Jahre alt, weiblich, von Beruf eigentlich Journalistin und schreibe seit meiner Kindheit.

Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl?

Wenn es um kreative, gut recherchierte Texte, Blog-oder Ratgeberartikel, aber auch Reisetexte und Produktbeschreibungen geht, bin ich in meinem Metier. Meine langjährige Erfahrung beim Schreiben und meine sehr gute Allgemeinbildung sprechen für mich.

Womit beschäftigen Sie sich, wenn Sie nicht schreiben?

Och, das Schreiben für content.de macht nur einen kleinen Teil meines Lebens aus. Ich schreibe auch Bücher, halte Vorträge und übernehme diesen oder jenen Gelegenheitsjob. Am Wochenende putze ich Ferienappartements. Die Arbeit ist hart, aber damit ist leider das meiste Geld zu verdienen, und es hält körperlich fit! Ansonsten bin ich gerne draußen unterwegs, ich koche und backe sehr gerne, ich kenne sehr viele Leute und ich habe 3 Kinder mit Anhang. Da ist immer etwas los.

Wie schaut Ihr Arbeitsplatz zum Schreiben von Texten aus, was ist Ihnen dabei besonders wichtig?

Ich arbeite grundsätzlich nur von zuhause aus am eigenen Schreibtisch mit großem Bildschirm, Rechner, Maus, robuster Tastatur und einem Multifunktionsdrucker.

Welche drei Bücher sollte ein Autor Ihrer Meinung nach gelesen haben?

Diese Frage kann so nicht beantwortet werden. Für das Texten muss man keine besonderen Bücher lesen. Ein aktueller Duden ist jedoch sicher notwendig. Und es gibt eine Menge Bücher, die jeder Mensch lesen sollte!

Welche Textaufträge würden Sie gerne übernehmen, die Sie bislang noch nicht geschrieben haben, und warum?

Gerne mehr journalistische Aufträge zum aktuellen Zeitgeschehen und zu den großen Fragen des Seins. Das habe ich 16 Jahre lang zuvor gemacht, bis unser Magazin eingestellt wurde.

Mit welchen Worten würden Sie uns im Autorenkreis weiterempfehlen?

Viele Aufträge, eine tolle Abwicklung und jederzeit den besten Support, auf gut Deutsch gesagt: Unterstützung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.