Interview mit Texter Romanist81

Texter Romanist81 von content.de

Texter Romanist81

Beschreiben Sie bitte kurz Ihre Person.

Ich bin jetzt 36 Jahre jung und ein waschechter Ruhrpottler aus Bochum mit flink tippenden Fingern voller kreativer Ideen. Ich hatte schon immer eine stark ausgeprägte sprachliche Ader, weshalb ich mich auch zu einem Studium der französischen und spanischen Sprache entschloss. Schreiben geht mir seit der Kindheit leicht von der Hand und es macht mir einfach Spaß. Ich glaube, das ist eine der Grundvoraussetzungen, um aus seinem Hobby einen Beruf machen zu können. Das Schöne ist, dass es wirklich jeden Tag andere Themen gibt. Langeweile ist somit ausgeschlossen und man(n) lernt nie aus, da bei der Recherche immer wieder neue Themen erschlossen werden.

Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl?

Read more

Interview mit dem Texter Gedeon Rauch

Texter Gideon Rauch von content.de

Texter Gedeon Rauch

Beschreiben Sie bitte kurz Ihre Person.

Ich habe nach einer Schauspielausbildung an der Freien Universität in Berlin Filmwissenschaft und Englische Philologie studiert und suchte nach einem Nebenjob, der sich etwas besser mit dem Studierendenalltag vereinen ließ als Nachtschichten in einer Bar. Eine Freundin von mir arbeitete bereits für content.de und da wir beide uns immer mal wieder als kreative Autoren verdingten, schlug sie mir die Seite vor. Und seitdem schreibe ich auch Auftragsarbeiten. Aber mit einem Hintergrund im kreativen Schreiben und den Abschlussarbeiten in den Geisteswissenschaften stand ich dem Schreiben natürlich nie besonders fern.

Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl? 

Read more

Interview mit Texterin Jaelle Katz

 

 

Texterin: Jaelle Katz

Beschreiben Sie bitte kurz Ihre Person.

Ich habe Informationsverarbeitung im Bauwesen und Sozialpädagogik studiert und viele Jahre in Nordhessen für die Hessische/Niedersächsische Allgemeine (HNA) und andere Zeitungen als freie Journalistin gearbeitet. Da ich vor einigen Jahren nach Oberfranken ziehen wollte, jedoch meine Kontakte und Zeitungen nicht mitnehmen konnte, habe ich mit content.de eine Möglichkeit gefunden, weiter zu arbeiten – ganz unabhängig vom Wohnort.

Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl?

Read more

Interview mit dem Texter Ansgar

Texter Ansgar von content.de

Texter Ansgar

Beschreiben Sie bitte kurz Ihre Person.

Ich bin ein neugieriger Mensch, Kleinstädter, Semisenior, Gernesser und habe eine Nase. Den Umgang mit Sprache habe ich früh lieben gelernt. Nach meinem Studium und einem Volontariat in einer kleinen Agentur für Werbe- und Bildungsmedien habe ich mich selbstständig gemacht. So war es. So ist es geblieben.

Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl?

Read more

Interview mit der Texterin Gerri2011

Gerri2011 - Texterin auf der Texterplattform content.de

Texterin Gerri2011

Beschreiben Sie bitte kurz Ihre Person.

Mein Textername Gerri ist die Abkürzung meines eigentlichen Namens Gerlinde. Ich bin 56 Jahre und begann meine Karriere als Texterin vor mehreren Jahren eher zufällig, als mir ein großes Software-Unternehmen die Position des Technical Writers für Telekommunikationssoftware anbot. Meine Aufgabe war die Erstellung von Manuals für alle Nutzergruppen in deutscher und englischer Sprache. Im Anschluss daran übernahm ich als freiberufliche Mitarbeiterin ein weiteres Projekt und erstellte für die umfangreiche Produktionssoftware eines Papierkonzerns ein Benutzer-Handbuch. Da ich das Schreiben spannend fand und auf jeden Fall weiterhin freiberuflich tätig sein wollte, startete ich meine Karriere als Texterin.

Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl?

Read more

Interview mit der Texterin „Friedliche“

Texterin Friedliche

Texterin Friedliche

 

Beschreiben Sie bitte kurz Ihre Person.

Bücher gehören zu meinem Leben, seit ich lesen kann. Diese Liebe hat mein Vater ebenso entfacht wie die Leidenschaft für Geschichte und Politik. Ich konnte mich schon als Kind in durch Worte erschaffene Welten hineinversetzen, in ihnen versinken und meine Umgebung vergessen – und das hat sich bis heute nicht großartig geändert. Sprachen waren daher nie ein Problem in der Schule, im Gegenteil. Auch in meiner wirklich abwechslungsreichen beruflichen Laufbahn kamen mir meine sprachlichen Stärken entgegen. Bis zur Erfüllung meines lang gehegten Traums, nämlich mit dem Schreiben Geld verdienen zu können, brauchte es aber erst einen krankheitsbedingten Bruch im Berufsleben. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, meine Konzentrationsfähigkeit effektiv trainieren zu können, stieß ich auf content.de und andere Plattformen. Das war 2012. Aus diesem „Reha-Programm“ wurde relativ schnell eine klar zu fassende Chance, mich beruflich ganz aufs Schreiben fokussieren zu können – und die habe ich genutzt.

Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl?

Read more

Interview mit dem Texter zeroshope

Texter zeroshope von content.de

Texter zeroshope

Beschreiben Sie kurz Ihre Person und wie Sie zum Schreiben gekommen sind.

Ich bin 33 Jahre alt und habe Geschichte sowie Politik studiert. Ich habe im Fachgebiet Mittelalter promoviert und verfüge also über einen stark „wissenschaftlichen Hintergrund“. Mein erster echter Job spiegelte das aber so gar nicht wider: Ich wurde Online-Redakteur auf einer Fußball-Webseite. Es passte zu mir: Schon seit meiner Jugend habe ich Kurzgeschichten geschrieben und für den Sport rund um das Runde und Eckige geschwärmt. Leider war der Redakteursjob mehr schlecht als recht bezahlt, also habe ich mich im Netz nach weiteren Möglichkeiten umgesehen. Dabei stieß ich auch auf eine Seite namens content.de. 😉

Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl?

Read more

Interview mit der Texterin Lievrelier

Texterin Lievrelier

Texterin Lievrelier

Beschreiben Sie kurz Ihre Person und wie Sie zum Schreiben gekommen sind.

Während meiner Arbeit als promovierte Diplom-Biologin habe ich immer wieder gemerkt, wie viel Freude mir das Schreiben bereitet. Zudem waren meine Interessen innerhalb der Biologie und Medizin so vielseitig, dass ich mich nicht nur auf einen kleinen Forschungsbereich beschränken wollte. Daher habe ich vor einiger Zeit beschlossen, meine beiden großen Leidenschaften – die Wissenschaft und das Schreiben – vollständig miteinander verschmelzen zu lassen. Seitdem erkläre ich in meinen Texten kompliziertes Fachwissen auf eine verständliche Weise für die Allgemeinheit oder bereite wissenschaftliche Themen für die Fachwelt auf.

Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl?

Read more

Interview mit der Texterin Stefanie Aust – content.de

Texterin Stefanie Aust - content.de

Texterin Stefanie Aust

Beschreiben Sie kurz Ihre Person und wie Sie zum Schreiben gekommen sind.

Seit meiner Kindheit bin ich begeistert von Büchern, Geschichten und Sprache und habe schon immer wahnsinnig gern und so viel wie möglich gelesen. Auch in der Schule zählten die Sprachen zu meinen liebsten Disziplinen, allerdings führte mich mein beruflicher Lebensweg in eine eher betriebswirtschaftliche Richtung, denn ich habe zwei kaufmännische Ausbildungen und ein BWL-Studium absolviert. Trotzdem hat mich die Leidenschaft für Sprache und Schreiben niemals verlassen. Seit Oktober 2017 bin ich nun als Texterin für content.de tätig und kann endlich meine sprachlichen Talente in einem beruflichen Umfeld umsetzen, was mich täglich aufs Neue begeistert, da ich hier die Möglichkeit habe, zu unterschiedlichsten Themen zu schreiben.

Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl?

Read more

Interview mit Texterin Kunigunde

 Texterin Kunigunde von content.de

Beschreiben Sie kurz Ihre Person und wie Sie zum Schreiben gekommen sind.

Hinter meinem Pseudonym Kunigunde steckt eine vielseitig interessierte, junge Frau. Ich lebe in einem Dorf in Bayern, in dem ich viel Ruhe zum Schreiben habe. Seit zwei Jahren studiere ich Germanistik und Geschichte an der Universität Augsburg. Schon zu meiner Schulzeit habe ich gerne geschrieben. Fantasiegeschichten und kurze Krimis sind damals meine bevorzugten Fingerübungen gewesen. Nach meinem Abitur habe ich die Chance ergriffen, mich statt mit mathematischen Problemen mit der vielfältigen deutschen Sprache zu befassen. Meine Studienwahl zeigt dies ebenso wie mein Nebenjob bei content.de. Read more