Recap OMKB 2017: Licht und Schatten bei der zweiten Ausgabe in Bielefeld

leisenberg omkb 2017Nach der erfolgreichen Erstausgabe im letzten Jahr war das content.de-Team gespannt auf die Fortsetzung. So rückten wir am Freitag auch gleich zu fünft in der Stadthalle Bielefeld an. Im Vorfeld hörte man schon, dass dieses Jahr mehr Karten verkauft wurden als im Vorjahr. Was einerseits schön ist und für die Veranstaltung spricht, sollte uns allerdings später noch auf die Füße fallen. Das Foyer war gut gefüllt, und so ergab sich schon beim Begrüßungskaffee die eine oder andere Möglichkeit zum Networken, denn man entdeckte gleich viele bekannte Gesichter.

Die Keynote hielt wie im Vorjahr Professor Dr. Manfred Leisenberg, der seinen Vortrag mit einem musikalischen Intro von Nina Hagen startete. Leider erkannte praktisch niemand den Song TV-Glotzer, dessen Zeile „Ist alles so schön bunt hier“ die Inspiration des Keynote-Titels „Alles so schön digital hier“ lieferte. Selbst der musikaffine Autor dieser Zeilen, der mit dem Vortragenden schon einige Konzerte der Kategorie „Alte Säcke mit lauten Gitarren“ gemeinsam besucht hat, musste passen.

Auf den Geschmack kommt es an

Schön bunt ging es dann auch weiter im ersten Vortrag. Nic Lecloux von der true fruits GmbH betrat die Bühne, gewandet in eine Jürgen-von-der-Lippe-Gedächnis-Schlafanzughose und ein viel zu knappes T-Shirt mit der Aufschrift: F**k plastic bottles, um über Marketing im Softladen zu sprechen. Zum T-Shirt gab es später auch eine Erklärung. Es ist ein Souvenir von der Verleihung der Eier aus Stahl, für die sein Kollege seine Hoden einscannen und in Stahl gießen ließ.

Nic Lecloux omkb 2017Es ging demnach weitestgehend um guten Geschmack sowohl von Smoothies und Säften als auch Claims und um Unternehmenskultur. Wenn einem zu einem Chia-Samensaft nur Schweinskram einfällt, dann macht man halt eine eindeutig zweideutige Kampagne mit Claims wie Samensaft, Oralverzehr, bei Samenstau schütteln und schneller zum Samengenuss. Dass man dafür in München von Plakatwänden verbannt wird, ist nur im ersten Moment ärgerlich, denn der richtige Umgang mit der Zensur bringt schließlich noch mehr Aufmerksamkeit. Read more

dmexo 2016 Recap – Früher war mehr Lametta

Die dmexco wächst von Jahr zu Jahr – und doch schrumpft sie. Viele Aussteller und Besucher der ersten Jahre ziehen sich immer mehr zurück von der selbsternannten Leitmesse für digitales Marketing. Nach fünf Jahren mit eigenem Stand hat sich content.de in diesem Jahr auch erstmals auf die Besucherrolle beschränkt und folgte damit einem Trend in der Branche. Einige alte Hasen blieben der Messe gänzlich fern. So schrieb Thorsten Piening von qualitytraffic bei Facebook, was viele dachten: „Ewiges Warten auf ein Taxi? Kopfschmerzen durch Gin Tonic? Maßlos überteuerte Hotels, Snacks und Getränke in Köln? Sales- statt erhoffter Fachgespräche? Schmerzende Füße und der kategorische Messe-Infekt? Dieses Jahr „leider“ nicht.“

Das content.de Team reiste in zwei Tranchen an. Jessica und Matthias bildeten die Vorhut und vertraten uns würdig bei unseren Freunden von Metapeople auf deren traditioneller Performance Night am Vorabend der Messe. Der Rest des Sales-Teams und der Vorstand reisten am Donnerstag per Zug nach, um Termine mit Neu- und Bestandskunden wahrzunehmen.

content.de auf dem Weg zur dmexco

Read more

Recap der OMKB in der Stadthalle Bielefeld

omkbViel Skepsis hing bei der ersten Ankündigung einer Online Marketing Konferenz in Bielefeld in der Luft. Kann das klappen, gehört sowas nicht eher nach Köln, Hamburg oder Berlin? Da funktionieren die dmexco als Messe, die Online Marketing Rockstars in Hamburg und die OMCap in Berlin. Aber Bielefeld? Um es kurz zu machen: Ja, es geht. Thorsten Piening und sein Team von Qualitytraffic haben gleich mit der ersten Ausgabe der OMKB eine tolle und gut besuchte Veranstaltung auf die Beine gestellt.

Bei genauer Betrachtung ist das gar nicht so verwunderlich. OWL zählt schließlich zu den erfolgreichen, aber von vielen deutlich unterschätzten Wirtschaftsstandorten. Das liegt vermutlich daran, dass wir Ostwestfalen lieber machen, als groß drüber zu reden.

So war die Stadthalle Bielefeld (ein von der Größe her mutig gewählter Ort für ein erstes Event) auch mit 600-700 Gästen gut gefüllt.

Die anfängliche Skepsis konterten die Veranstalter mit einem geballten Programm: Von 8.30 bis 19.00 Uhr gab es hochwertige Vorträge namhafter Speaker, jeweils im großen und kleinen Saal der Stadthalle, und zwei zusätzliche Workshop-Slots in den Konferenzräumen. Read more

Recap Lektorentage Bonn 2015

20150912_182410

(Foto von links: Martina Lunecke, Marieke Einheuser, Jana Brüggemann-Schmidt, Sonja Klein)

 

Am vergangenen Samstag machten sich vier Mitarbeiterinnen der Abteilung Qualitätssicherung des content.de-Teams auf den Weg nach Bonn. Meine Kolleginnen und ich nahmen dort an ausgewählten Workshops der Lektorentage des Verbands der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL) teil. Thema dieses Jahr: Qualität im (Self-)Publishing. Die anderen Teilnehmer der Tagung und der einzelnen Seminare kamen aus den verschiedensten Bereichen. Sie arbeiten z. B. für Schulbuchverlage, im Werbelektorat oder in der Unternehmenskommunikation.

Read more

content.de auf der dmexco 2015

dmexco-preiseAuch in diesem Jahr sind wir wieder mit einem Stand auf der dmexco 2015 in Köln vom 16. bis zum 17. September in Köln vertreten. Sie finden uns in Halle 7, Stand A056, direkt am Übergang zur Halle 8. Wir freuen uns auf einen Besuch von Ihnen, bei dem wir Ihnen gerne unsere neuen Features wie die individuelle Preisgestaltung oder unseren BB-Code-Checker vorstellen.

Wichtiger Hinweis für alle Besucher: Kostenlose Tickets sind nur noch begrenzt verfügbar!

In diesem Jahr wird es leider nur noch begrenzt kostenlose Tickets für dmexco-Besucher geben. Die Veranstalter der dmexco haben sich ein neues Preismodell einfallen lassen:

  • Wer sich zwischen dem 20.7. und dem 17.8. registriert, kann noch kostenlose Tickets erhalten.
  • Danach kosten die Besuchertickets 99,- Euro,
  • ab dem 25. August 199,- Euro,
  • ab dem 1. September 299,- Euro.
  • Ganz Kurzentschlossene müssen ab dem 8. September sogar 399,- Euro zahlen.

Also nicht trödeln und schnell ein kostenloses dmexco-Messeticket sichern!

 

Recap Content Marketing Symposium 2014 – Teil 2

Im zweiten Teil unseres Recaps des OMCap Content Marketing Symposium 2014 widmen wir uns den Vorträgen von Bernd Krämer von Ceam Colored Ponies und Olaf Schmitz von Amazon EU.

Bernd Krämer setzte sich in seinem Vortrag sehr selbstkritisch mit dem Thema Content Marketing auseinander und ging das Thema vom Blickwinkel der Kunden an, die das ganze Thema als „Modeerscheinung“ abtun. Auf die Frage, wer im Publikum schon einmal die Webseite von Hanuta, Milky Way, seinem Deo oder seiner Zahnpasta besucht hat, waren kaum Handzeichen zu sehen.

Digitaler-Markennutzen

Entscheidend, wie oft eine Marke wirklich besucht oder auch gegoogelt wird hängt von ihrem digitalen Markennutzen ab. So wird die Marke „Nivea“ wohl auch nur 60.000 mal im Monat gegoogelt. Insbesondere für solche Marken, die aufgrund ihres geringen digitalen Markennutzens kaum besucht werden, kann ehrliches und authentisches Content Marketing ein Weg zu mehr Traffic sein.

Read more

Recap zur dmexco 2014

Text kann jeder, das WIE entscheidet.

Mit diesem neuen Motto trat das content.de-Team auf der diesjährigen dmexco in Köln an, der internationalen Leitmesse für die digitale Wirtschaft.

Leckeren Honig gab es für unsere Autoren und Kunden in den letzten beiden Jahren auf unserem Stand im Bienen-Look. Nach zwei Jahren in den Diensten unseres Messemottos „mehr Verkehr“ wurden die Bienchen wieder in die Freiheit entlassen und eine neues Thema gefunden. Grundlage für unsere Überlegungen war die Frage: „Was unterscheidet uns von anderen Anbietern?“. Die Antwort lag auf der Hand: Kunden, die mit uns zusammenarbeiten, schätzen den persönlichen Einsatz, mit dem auf jeden Einzelnen eingegangen wird, um eine individuelle und bedarfsgerechte Lösung zu gewährleisten. Der persönliche Einsatz jedes Mitarbeiters im Zusammenspiel mit der durchdachten und praxiserprobten Technik ebnet somit den Weg zum optimalen Texteinkauf. Somit kristallisierte sich schnell das Messemotto 2014 heraus: „Text kann jeder, das WIE entscheidet.“

dmexco 2014Zur Visualisierung des Mottos gab es anfangs die unterschiedlichsten Vorschläge. Darunter z.B. auch das Negativbeispiel einer „Es ist aus…“-SMS.
Dann stießen wir auf das in unseren Augen beeindruckende Foto von Dario Sarmadi, das er für Amnesty International vor der Mittelmeerinsel Lampedusa, dem Ziel vieler Flüchtlinge aus Nordafrika, aufgenommen hat. Es zeigt eindrucksvoll, dass Text aufgrund seiner Entstehung und Form weitaus mehr aussagen kann, als es die drei weltbekannten Buchstaben normalerweise tun.

Das Bild wirkte auf einer 3,5 Meter hohen und ebenso breiten Leinwand mit LED-Hintergrundbeleuchtung noch beeindruckender, als es unser Foto wiederzugeben vermag. Zahlreiche Messebesucher hielten inne, da sie schnell merkten, dass etwas an dieser Urlaubsidylle, die sie gerade im Vorbeigehen bemerkt hatten, nicht stimmte. So entwickelten sich viele interessante Gespräche über die Wirkung von Text und unser Verständnis von wirkungsvoller Texterstellung. Read more

Onlinemarketing Rockstars 2014 Recap

Die Onlinemarketing Rockstars sind gewachsen und umgezogen. Nachdem in den letzten beiden Jahren die Große Freiheit 36 auf der Reeperbahn aus allen Nähten platzte, zog man um auf die andere Elbseite in das Stage Theater, in dem sonst das Musical König der Löwen läuft und verdoppelte so die Besucherkapazität. Viele Rockstars schaffen den sauberen Sprung vom Club in die Arena und dann ins Stadion nicht, da sie massenkompatibler werden müssen, um die neuen Veranstaltungsorte auch zu füllen. Oftmals treten sie den alten Fans dabei auf die Füße. So stand die Frage im Raum, ob die Onlinemarketing Rockstars nun zu den Onlinemarketing Musicalstars mutierten.

Die neue, sterile Location hat mit ihren an Musicalpublikum gewohntes Personal sicherlich etwas am Charme der „alten“ Rockstars gekratzt. Trotzdem haben die Rockstars den Sprung geschafft und Phillip Westermeyer hat auch 2014 mit seinem Team eine ansehnliche Veranstaltung mit vielen Highlights auf die Beine gestellt.

Onlinemarketing Rockstars 2014Mit 30 Minuten Verspätung startet die Veranstaltung mit einem hervorragenden  Vortrag von Johna Peretti, dem Gründer von Buzzfeed. Read more

OMCap 2013 in Berlin – Recap

maschmeyerDie OMCap in Bern ist eins der Saisonhighlights in der Onlinemarketing-Branche. Zahlreiche hochklassige Vorträge und Seminare und die anschließende Party sorgen für gute Unterhaltung, Inspiration, neue Sichtweisen und Kontakte. Auch in diesem Jahr hat das OMCap Team um Andre Alpar von AKM3 im Berliner Kosmos eine erstklassige Veranstaltung auf die Beine gestellt, bei der content.de und Greatcontent in diesem Jahr auch als Sponsoren vertreten waren. Read more