Neuerungen im Nachrichtentool

Eine schnelle und effiziente Kommunikation zwischen Autoren und Auftraggebern erleichtert die Arbeitsabläufe für alle Beteiligten. Daher haben wir ein paar Erweiterungen in unserem Nachrichtentool eingeführt, die helfen sollen, den Überblick zu bewahren.

Gerade bei einem vollen Posteingang kann man in stressigen Situationen schon einmal den Überblick verlieren. Welche Nachricht ist schon beantwortet, auf welche Nachricht muss ich später noch reagieren?

Ab sofort werden im Posteingang und -ausgang Nachrichten, für die eine Antwort erstellt wurde bzw. die eine Antwort auf eine Nachricht darstellen, mit einem Pfeilsymbol gekennzeichnet. Ein Klick auf das Pfeilsymbol im Nachrichteneingang öffnet die eigene Antwort im Postausgang und umgekehrt.

nachrichteneingang

Schon seit einiger Zeit besteht die Möglichkeit, wichtige Nachrichten, auf die man z. B. später noch reagieren will, zu markieren. Dazu selektiert man die Checkbox am Zeilenende und wählt anschließend im Dropdown-Menü unter den Nachrichten die Option „als wichtig markieren“. Read more

Freelancer-Kompass 2017 – Umfrageergebnisse jetzt online

In vielen Arbeitsbereichen und Unternehmen wird die Bedeutung von Freelancern immer größer. Daher hat die Freelancermap GmbH – seit 2005 eines der marktführenden Portale im Bereich Projektakquise für IT-Freelancer und Selbstständige – in den letzten Monaten 1.112 IT-Experten unter anderem zu ihrer finanziellen Situation und ihrer Auftragslage sowie zu ihrem Berufsbild befragt. Auch Profis aus den Branchen Grafik, Content und Medien haben an der Umfrage teilgenommen. Sie lieferten mit ihren Antworten auf insgesamt 46 Fragen bedeutende Erkenntnisse zur aktuellen Marktsituation für Freelancer. Read more

Interview mit der Texterin Stefanie Aust – content.de

Texterin Stefanie Aust - content.de

Texterin Stefanie Aust

Beschreiben Sie kurz Ihre Person und wie Sie zum Schreiben gekommen sind.

Seit meiner Kindheit bin ich begeistert von Büchern, Geschichten und Sprache und habe schon immer wahnsinnig gern und so viel wie möglich gelesen. Auch in der Schule zählten die Sprachen zu meinen liebsten Disziplinen, allerdings führte mich mein beruflicher Lebensweg in eine eher betriebswirtschaftliche Richtung, denn ich habe zwei kaufmännische Ausbildungen und ein BWL-Studium absolviert. Trotzdem hat mich die Leidenschaft für Sprache und Schreiben niemals verlassen. Seit Oktober 2017 bin ich nun als Texterin für content.de tätig und kann endlich meine sprachlichen Talente in einem beruflichen Umfeld umsetzen, was mich täglich aufs Neue begeistert, da ich hier die Möglichkeit habe, zu unterschiedlichsten Themen zu schreiben.

Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl?

Read more