Herbsterwachen bei content.de

Wer schreibt am meisten und gewinnt 100 Euro?

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken spürbar und im Büro wird es wieder richtig kuschelig. Und es gibt einen ziemlich guten Grund, es sich im Büro gemütlich zu machen: Bei content.de ist Herbsterwachen! Vielschreiber haben jetzt die Chance, 100 Euro zu gewinnen – in jeder Qualitätsstufe mit jedem Open-Order-Textauftrag zu jeder Tageszeit. Alles, was zu tun ist, ist Texten – und das richtig viel!

Vom 20. September bis zum 17. Oktober gilt in jeder Qualitätsstufe bei content.de: Wer in diesem Zeitraum die meisten Wörter schreibt, gewinnt 100 Euro. 

Das Beste: Es gibt nicht nur einen Gewinner bei dieser Aktion, sondern 18! Pro Qualitätsstufe werden die drei Autoren ausgezeichnet, die in dem vorgegebenen Zeitraum die höchste Wortanzahl erreicht haben. Jeder Gewinner wird mit 100 Euro belohnt. 

Start: 20. September 2021, 0 Uhr

Ende: 17.Oktober 2021, 23.59 Uhr

Gezählt wird die tatsächlich abgerechnete Wortanzahl der final akzeptierten Open Orders im Aktionszeitraum auf unserer Plattform. Es zählt dabei das Datum der Auftragsannahme durch den Kunden, nicht das der Abgabe. Das heißt, es werden auch bereits vor Aktionsbeginn eingereichte Aufträge berücksichtigt, die jetzt angenommen werden.

Die Gewinner werden innerhalb einer Woche nach Aktionsende im content.de-Blog bekannt gegeben. 

Übrigens: Während die Aktion läuft, bekommt jeder Autor seine aktuell erreichte Wortanzahl in seinem Account angezeigt. Es wird spannend!

Auf die Plätze, fertig, ran an die Aufträge!

14 thoughts on “Herbsterwachen bei content.de

  • 20. September 2021 at 09:41
    Permalink

    Na, das ist ja mal wirklich eine Herausforderung, die auch noch Spaß macht.
    Beste Grüße aus Oberhausen sendet
    Harald Adam

  • 21. September 2021 at 12:02
    Permalink

    Gibt es auch zwischendurch einen Zwischenstand`?

  • 21. September 2021 at 15:24
    Permalink

    Schade, die Aktion wird komplett an mir vorbeigehen, da nur Open Order berücksichtigt werden. Ich schreibe fast nur noch Direct Orders 🙁 – warum sind die nicht berücksichtigt? 🙁

  • 21. September 2021 at 15:38
    Permalink

    Sagen wir mal so: Bei Porsche gibt es auch weniger Rabatt- und Werbeaktionen als bei bei Volkswagen. 😉 Die Aktion soll natürlich auch den offenen Marktplatz beleben und Autoren animieren, auch mal abseits ausgetretener Pfade neue Auftraggeber zu entdecken.

  • 21. September 2021 at 16:55
    Permalink

    Würde mich übrigens freuen, wenn es in Zukunft mal wieder öfter solche Aktionen geben wird. Ich kann mich noch gut erinnern, dass es vor etlichen Jahren mal eine Osteraktion gab, bei der man durch das Schreiben von Texten Eier sammeln konnte – und die Eier konnte man dann in Prämien umtauschen. Oder Weihnachtskekse per Post. Solche Aktionen vermisse ich sehr in letzter Zeit 🙁

  • 23. September 2021 at 15:38
    Permalink

    Eine Frage: Wenn ich als 5-Sterne-Autor 4++-Aufträge bearbeite – werden die auch angerechnet?

    Eine “Bemängelung”: Das Ende der Aktion am 17. Oktober, 23:59 h, finde ich ungünstig. Das ist Sonntag um Mitternacht. Nach meinen Erfahrungen gibt es so gut wie keine Auftraggeber, die am Wochenende Texte abnehmen. Eine automatische Abnahme erfolgt am WE auch nicht. 24 Stunden mehr Zeit wären autoren- und autorinnenfreundlicher.

  • 14. Oktober 2021 at 15:12
    Permalink

    Bitte an die Geschäftsleitung:

    Sorgen Sie bitte dafür, dass die Autoren alles, was bis zum 17.10.21 geschrieben wird, noch am selben Tage von den Autoren freigegeben wird. Danke Sonst ist das ein verzerrter Wettbewerb !!!

  • 18. Oktober 2021 at 14:46
    Permalink

    Freuzzz 😉 Es ist spannend geblieben und ich habe zu keinem Zeitpunkt damit gerechnet, dass ich zu den “Auserwählten” gehöre. Hauptsächlich schreibe ich ja DO’s und Groups, von daher war die Freude umso größer – und ein Extrasack köstliche Rinderohren für die Hunde wurde zur Feier des Tages auch gekauft. 😀

  • 19. Oktober 2021 at 12:41
    Permalink

    Wer hat denn nun gewonnen und kann sich freuen?

  • 21. Oktober 2021 at 11:11
    Permalink

    @Peter Reiff: Nein, denn genau das würde den Wettbewerb tatsächlich verzerren. Bedenken Sie, dass auch die Texte mit berücksichtigt werden, die VOR beginn der Aktion eingereicht wurde (ohne zu wissen, dass es eine Aktion gibt) und dann im Aktionszeitraum angenommen wurden. Dieser “Überhang” wird komischerweise immer übersehen. 😉

  • 21. Oktober 2021 at 11:15
    Permalink

    @Ulrich Beck; Wie man’s macht, macht man’s falsch… 😉 Da die Regelung für alle Autoren gilt, hat sie keine Auswirkungen auf das Ergebnis. Egal wohin man den Schnitt legt, gibt es immer einen Grund, den Zeitpunkt als ungünstig anzusehen. Wie war das mit dem geschenkten Gaul? 😉
    P.S.: auch die 4++ Open Orders werden natürlich angerechnet

  • 21. Oktober 2021 at 11:18
    Permalink

    Marco Mauerman: Tja… Schenken muss auch Spaß machen. Leider gab es in letzter Zeit kaum positives Feedback für solche Aktionen. Es wird als selbstverständlich hingenommen und dann noch an den Rahmenbedingungen rumgemeckert. :-/

  • 21. Oktober 2021 at 14:44
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.