Interview mit Autor Shino

Autor Shino - freier Texter - content.de

 

 

Autor Shino

1. Beschreiben Sie kurz Ihre Person und wie Sie zum Schreiben gekommen sind.

Ich bin 26 Jahre alt und aktuell arbeitssuchend. Vor einigen Jahren beendete ich meine Ausbildung als Bürokaufmann, bekam jedoch noch von niemandem die Möglichkeit, auch wirklich in diesem Beruf zu arbeiten. Schreiben tue ich schon immer gerne, weswegen ich auch seit vielen Jahren einen eigenen Blog besitze. Vor einigen Wochen wurde ich nun also auf content.de aufmerksam und fand den Gedanken toll, hier etwas Geld nebenbei verdienen zu können. Mein Probetext wurde auch prompt angenommen und endlich gab mir jemand die Chance, zu zeigen, was ich kann. Ich gebe zu, am Anfang war ich noch etwas unsicher, doch inzwischen habe ich viele positive Wertungen von verschiedenen Auftraggebern bekommen, was mich in meiner Lust am Schreiben nur noch bestärkt hat.

2. Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl? 

Gerade Auftraggeber die Texte für Ihre Blogs suchen, finden in mir einen sehr erfahrenen Schreiberling. Besonders wenn es darum geht, den Leser direkt anzusprechen und ihm ein bestimmtes Thema näher zu bringen. Darin habe ich bereits extrem viel Erfahrung, und wenn es gewollt ist, lasse ich dabei auch gerne einen Teil meiner eigenen Persönlichkeit in den Text einfließen, was ihn dann direkt noch einzigartiger macht. Doch auch bei anderen Texten arbeite ich immer sehr genau, da ich einfach immer alles so perfekt wie irgend möglich mache möchte.

3. Womit beschäftigen Sie sich, wenn Sie nicht schreiben?

Wenn ich keine Aufträge für content.de bearbeite, schreibe ich auch oft Artikel auf meinem eigenen Blog, oder chatte mit Freunden. Ansonsten zocke ich auch viel an meinen Spielkonsolen und schaue leidenschaftlich gerne Anime und andere Serien. Ebenso mache ich aber auch mal einen längeren Spaziergang, um die grauen Zellen wieder in Schwung für meinen nächsten Text zu bringen. Denn ich finde, bei einem Spaziergang kann man am aller besten nachdenken.

4. Wie schaut Ihr Arbeitsplatz zum Schreiben von Texten aus, was ist Ihnen dabei besonders wichtig?

Mein Arbeitsplatz gestaltet sich eigentlich recht simpel. Ein Tisch mit meinem Notebook darauf und daneben ein Glas Wasser. Das Einzige, was ich dann noch brauche, ist absolute Ruhe und keinerlei Ablenkung! Sprich Internetverbindung wird gekappt, Fenster wird geschlossen und auch alle anderen Geräte ausgeschaltet. Dann lehne ich mich zurück und konzentriere mich komplett auf meinen Text.

5. Welche drei Bücher sollte ein Autor Ihrer Meinung nach gelesen haben?

Okay, diese Frage ist für einen unbelesenen Menschen wie mich leider nicht zu beantworten. Ich habe jedenfalls noch kein Buch gelesen, was ich anderen Schreibern jetzt unbedingt weiterempfehlen müsste.

6. Welche Textaufträge würden Sie gerne übernehmen, die Sie bislang noch nicht geschrieben haben und warum?

Ich würde liebend gern mal einen Test oder eine Kritik zu einem Spiel oder einer Serie schreiben. Ganz selten kommen solche Aufträge, nur leider nicht bei Sachen, die ich selber kenne. Vielleicht klappt das in der Zukunft ja irgendwann einmal.

7. Mit welchen Worten würden Sie uns im Autorenkreis weiterempfehlen?

content.de bietet eine wirklich sehr anständige Texter-Plattform, wenn man durch das Schreiben von Texten gerne einen kleinen Zuverdienst erwirtschaften möchte. Ich war wirklich selbst überrascht, wie gut der Service hier ist, weil ich das von anderen Portalen (wo ich auch angemeldet bin) einfach nicht gewohnt war. Hier fühle ich mich echt, wie ein wertvoller Mensch behandelt und auch der Verdienst kann sich sehen lassen. Ausgezahlt wird extrem schnell und die Textangebote sind sehr unterschiedlich, was für eine schöne Abwechslung sorgt. Ich bin froh, hier gelandet zu sein und hoffe auf eine noch lange währende Zusammenarbeit.

2 thoughts on “Interview mit Autor Shino

  • 19. September 2014 at 17:52
    Permalink

    Hallo,

    Beschreibungen von Serien wäre richtig gut. Sportveranstaltungen aktuell beschreiben wäre auch mal eine Alternative. Ich hatte Aufträge – neben vielen anderen Aufträgen – über die Fußball-Weltmeisterschaft.
    Die Befragungen der Autoren per Interview finde ich sehr gut. Ich wurde ebenfalls schon befragt.
    Autor Waveheart (Dieter Schmidt)

  • 23. September 2014 at 04:08
    Permalink

    @ Waveheart
    Wäre natürlich toll, mal was über ne Serie zu schreiben, die man selber gern geschaut hat. Aufträge zur Fußball-Weltmeisterschaft hatte ich übrigens auch mehrmals schon gesehen, aber nie angenommen. Denn von Fußball habe ich echt gar keine Ahnung und interessiert mich auch eher weniger. ^^‘

    Im Idealfall schreibt ein Autor natürlich über ein Thema, was ihn selbst interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.