content.de auf der ersten OMCap in Berlin

content.de war als Besucher auf der ersten OMCap in Berlin.
Impressionen eines interessanten Tages in Berlin

Elena, Ralf und Marius haben sich am 15.12. gut gelaunt und motiviert auf den Weg nach Berlin gemacht. Wir stiegen im verregneten, nasskalten Herford in den Zug. Während der Zugfahrt wurde die vorbeifliegende Landschaft mehr und mehr in einem winterlichen Weiss eingefärbt und wir erreichten nach gut drei Stunden Fahrt das verschneite Berlin.

Elena, Ralf und Marius aus der Brille des Karikaturisten „DER FLIX“ – http://www.derflix.de

Viele Kilometer wurden an diesem Tag zu Fuss, per S- und U-Bahn zurückgelegt.
Die zugigen U-Bahn-Stationen führten dazu, dass wir uns Schals und Mützen tief ins Gesicht
zogen um uns vor der Kälte zu schützen. So, fast bis zur Unkenntlichkeit vermummt erreichten wir unsere Kunden.

Dort wurden wir mit heißen Getränken und bei netten Gesprächen für die weiteren Wege aufgepeppelt. Für die Vielzahl anregender Gespräche, die wir im Vorfeld der OMCap und unmittelbar auf dieser Veranstaltung führen konnten, bedanken wir uns recht herzlich.

Die Veranstaltung selbst war gut, wenngleich scheinbar ein Teil der geladenen Gäste der Veranstaltung fern geblieben sind.

Der Karikaturist, DER FLIX, hielt interessierte Partygäste zeichnerisch innerhalb eines Gesamtkunstwerks fest.

3 thoughts on “content.de auf der ersten OMCap in Berlin

  • 17. Dezember 2010 at 16:07
    Permalink

    Also für die Bildunterschrift gibt’s bei „Rechtschreibung und Grammatik“ aber nur die Bewertung „Daumen nach links“.
    Oder sind Karrikatoristen eine neue Spezies, die Ihr auf der OMCap kennen gelernt habt? 😉

  • 17. Dezember 2010 at 16:11
    Permalink

    Na da war aber jemand fix 😀
    Jetzt gibt’s auch ein Krönchen! 😉

  • 17. Dezember 2010 at 16:22
    Permalink

    Ja, in der Tat hat da der Fehlerteufel sein Unwesen getrieben. Wir werden zukünftig wieder unseren effektiven Korrekturservice nutzen. Vielen Dank für den Hinweis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.