Interview mit Autorin MaSha von content.de

Profilfoto der Autorin MaSh von content.de

 

 

Autorin MaSha

Beschreiben Sie kurz Ihre Person und wie Sie zum Schreiben gekommen sind.

Ich bin ein vielseitig interessierter Mensch, der versucht, den Dingen auf den Grund
zu gehen. Schreiben gehört schon immer zu meinem Leben, sowohl beruflich als auch
privat. Mir würde wirklich was fehlen, wenn ich nicht mehr schreiben würde.
Durch das Schreiben für content.de erweitere ich ständig meinen Horizont und
komme auch mit Themen in Berührung, mit denen ich mich außerhalb meiner Autoren-
tätigkeit vielleicht nicht beschäftigen würde. Die zum Teil umfangreichen
Recherchearbeiten bereiten mir sehr viel Freude und bringen mich den
unterschiedlichsten Themenbereichen näher.

Warum trifft ein Auftraggeber mit Ihnen die richtige Wahl?

Auftraggeber treffen mit mir die richtige Wahl, da ich jedem Auftrag, ob groß
oder klein, meine volle Aufmerksamkeit schenke, wenn nötig umfangreiche
Recherchen betreibe und meine Arbeit erst dann abliefere, wenn ich mit
meinem Ergebnis, sprich meinem Text, 100%-ig zufrieden bin. Natürlich achte
ich auf die Rechtschreibung, den Ausdruck, die gute Lesbarkeit und Einhaltung
von Abgabeterminen. Für mich sind das Selbstverständlichkeiten, auf die sich
Auftraggeber voll und ganz verlassen können, wenn ich Aufträge annehme.

Womit beschäftigen Sie sich, wenn Sie nicht schreiben?

Ich schreibe sehr viel, auch außerhalb meiner Tätigkeit für content.de. Schreiben
ist Teil meiner weiteren freiberuflichen Tätigkeit als Entspannungspädagogin und
Fachfrau für Stressmanagement und Burn-Out-Prävention. Neben dem Verfassen
von Fachartikeln, verfasse ich auch Skripte, die ich meinen Kunden aushändige.
Lesen ist eine große Leidenschaft von mir. Besonders angetan haben es mir
Ratgeberbücher zu den Themen „Persönlichkeitsentwicklung“, „Alternative Heil-
methoden“ sowie „Spritualität und Mediation“. Science-Fiction-Bücher sind für
mich wahre Fundgruben an Kreativität und Fantasie. Einmal in die Hand genommen,
fällt es mir sehr schwer, diese Bücher wieder wegzulegen. Weitere Hobbies von
mir sind Gartenarbeit, Fotografieren, digitale Bildbearbeitung, Häkeln und
Armbänder herstellen. Ach so: Das bißchen Haushalt hätte ich jetzt fast
vergessen 😉

Wie schaut Ihr Arbeitsplatz zum Schreiben von Texten aus, was ist Ihnen dabei besonders wichtig?

Blickfeld des Arbeitsplatzes der Autorin MaShaVon meinem Arbeitsplatz aus, schaue ich direkt aufs Grüne. Ich brauche einfach
immer den Bezug zur Natur. Das gibt mir die nötige Ruhe, um mich auf meine
Texte konzentrieren zu können.

Welche drei Bücher sollte ein Autor Ihrer Meinung nach gelesen haben?

Ein Autor sollte meiner Meinung nach Hunderte von Büchern gelesen haben 🙂

Welche Textaufträge würden Sie gerne übernehmen, die Sie bislang noch nicht geschrieben haben und warum?

Seit ich für content.de schreibe, war von Produktbeschreibungen über Ratgebertexte schon alles dabei. Sehr gerne übernehme ich Textaufträge, bei denen mir seitens der Auftraggeber viel Freiheit gelassen wird, also vor allem Blogbeiträge und Ratgebertexte.

Mit welchen Worten würden Sie uns im Autorenkreis weiterempfehlen?

content.de ist für mich einfach die beste Plattform auf dem Markt. Der Autorensupport ist spitze, die Auszahlung der Honorare immer pünktlich und die Bedieneroberfläche vorbildlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.