10 Jahre content.de

Rückblick auf eine Dekade content.de

Von Herford über Helgoland und Rom nach Amsterdam: content.de ist seit 10 Jahren auf Kurs, um Auftraggeber und Texter gleichermaßen als verlässlicher Partner beim Contenteinkauf sowie bei der Contentproduktion zu unterstützen.  

Die Grundsteinlegung

Einige Tage vor unserer großen Reise hatten Dr. Arne Christian Sigge und Marius Ahlers bei ersten „Rechenspielchen“ ermittelt, wie viel Umsatz es bedarf, um ein – damals noch (!) – 7-köpfiges Team ernähren zu können. Fast ehrfürchtig wurden die ersten Hochrechnungen aus dem Blickwinkel betrachtet: „Können wir wirklich so viele Texte verkaufen?“ Wertvolle Erkenntnisse dazu sollten im Rahmen eines Brainstormings erarbeitet werden.

Am 17.02.2010 war es dann so weit, das content.de-Team machte sich auf den Weg – mit unbekanntem Ziel. Keinem der Teammitglieder war vor Reiseantritt das Ziel der Reise bekannt. Diese Regelung gilt nach wie vor für all unsere konspirativen Reisen! Dass so manch ein Teammitglied mit einem völlig anderen Reiseziel gerechnet oder gar geliebäugelt hat, verschafft dem Ganzen den Reiz eines Überraschungseis.

Beim initialen Brainstorming bei – für heutige Verhältnisse – eisigen Temperaturen liefen die Köpfe des damals noch überschaubaren content.de-Teams auf der Insel Helgoland heiß.  

content.de auf Helgoland
Das Bild zeigt das Team in einer Phase des Herunterkühlens und Luftschnappens, bevor es dann wieder an die Denkarbeit ging.

Nach einem unglaublich abwechslungsreichen Tag und einem spätabendlichen Brainstorming zeichnete sich ein erstes Bild ab, wie und womit wir starten wollen.

Die ersten Brainstormingergebnisse zum Produkt/der anzubietenden Dienstleistung und die Startseite des Autorenaccounts nehmen Form an.

Nicht alles aus der Vorschlagsliste hat es letztendlich auf die Plattform geschafft. Auch wenn die Deadline-Garantie und das PowerPoint-Tuning ganz oben auf der Liste gestanden haben, stellte sich nach harter und unerbittlicher Diskussion zweier Lager heraus, dass diese beiden Positionen sowohl praktische als auch rechtliche Fallstricke darboten, für die wir keine adäquate Lösung fanden. Wie soll zum Beispiel eine Deadline-Garantie wirklich sichergestellt werden? Was ist die Konsequenz, wenn die Deadline nicht gehalten wird? Was ist, wenn wichtige Daten für die Texterstellung fehlen oder der Text nach erfolgter Abgabe umgehend in Revision gegeben wird? Wer haftet in einem solchen Fall, der Texter oder content.de? Auch beim PowerPoint-Tuning steckt der Teufel im Detail. Welche PowerPoint-Version wird als Arbeitsgrundlage vorausgesetzt? Wie verhält es sich mit Viren und Malware, die unter Umständen unwissentlich durch den Bearbeiter in einer Datei hinzugefügt werden? Was ist mit verwendeten Grafiken und Bildern, die zum „Aufhübschen“ verwendet werden? Wie ist dies zu vergüten und wie können die Rechte einwandfrei übertragen werden? (Einige Zeit später sprach Fotolia ein Unterlizensierungsverbot aus, was uns bei dieser Dienstleistung unter Umständen ebenfalls auf die Füße gefallen wäre.)

Brainstorming-Ergebnisse aus Helgoland

Die Technik hatte zudem noch mächtig unter der Haube zu schrauben, damit das Herzstück, unsere Software, auch 100%ig arbeitet.

Erste Aufträge: von Blumenkästen sowie dem Besticken, Bedrucken und Beflocken von Textilien

Nachdem die ersten Ideen umgesetzt und Pflichtaufgaben erledigt wurden, erblickte content.de mit einer überschaubaren Startseite am 30.03.2010 das Licht der Onlinewelt: 

Startseite der content.de-Webseite von 2010

Das Angebot an Textaufträgen war anfangs überschaubar. Texter der ersten Stunde werden sich noch gut an Produktbeschreibungen und Aufträge über Blumenkästen und das Besticken, Beflocken und Bedrucken von Textilien erinnern. Täglich wurde von uns um jeden Auftrag gekämpft. Hinzu kam, dass zu dieser Zeit die Aufträge im Durchschnitt bei 290 Wörtern lagen, wodurch auch deutlich mehr Aufträge zur Kostendeckung erforderlich waren. Aktuell liegt der Durchschnitt pro Text bei rund 500 Wörtern.

Kundenaktionen: von kreativ wertvoll bis hin zu Kopfschütteln hervorrufend

Kunden und Texter an uns zu binden bzw. auf uns aufmerksam zu machen, war uns von Beginn an ein besonderes Anliegen.

„Wer nicht wirbt, der stirbt!“ und „Wer sich keine Zeit für seine Freunde und Geschäftspartner nimmt, dem nimmt die Zeit irgendwann beides“. Diese beiden Thesen stets vor Augen, haben wir uns frühzeitig daran gemacht, Aktionen für unsere Texter und (potenziellen) Auftraggeber anzubieten. Nicht jede Aktion führte zu der Resonanz, die wir uns erhofft hatten. 

2010 – content.de backt für seine Kunden

Der Gaumenschmaus kam bei den Beschenkten gut an, wohingegen die Dokumentation der Herstellung nur eine geringe Beachtung erhielt:

content.de backt Weihnachtsstollen

2010 – Baumschütteln

Als lustige Aktion geplant, löste das Baumschütteln bei einigen Zuschauern  nur ein Kopfschütteln aus: 

2012 – Catsuite-Promo 

Sehr kontrovers diskutiert wurde auch die von unserem Vertriebsvorstand Ralf initiierte Promoaktion mit „unseren“ Catsuite-Damen beim Besuch der Internet-World-Messe:

Ralf von content.de auf der Internet-World-Messe 2012

2012 – Future Days I in Rom

Eine Neujustierung der Marschroute sollte nach den ersten zwei Jahren stattfinden. Hierzu reiste das Team nach …? Zum Start der Reise war dem Team das Ziel nicht bekannt! Unter dem Motto „Tempus est etiam maiora conari – Es ist Zeit, Größeres anzugehen“, führte es uns nach Rom. Dort arbeiteten wir an den nächsten Schritten unserer Plattform und haben uns von den Sehenswürdigkeiten der Stadt inspirieren lassen. 

content.de in Rom

2012 – mit dem Imkerstand auf der dmexco

Im September 2012 ging es mit einem neuen Konzept zur dmexco.
Was haben Bienchen und Honig mit content.de gemein? Nun: Die Bienen stehen für die fleißigen Texter und der Honig für den hochwertigen Content, der durch die Texter geschrieben wird.

Das Konzept ging auf und war ein hervorragender Einstiegspunkt, um mit jedem Messebesucher ins Gespräch zu kommen und die Vorzüge von content.de zu erläutern! Als Vorgeschmack auf die guten Inhalte gab es zudem für jeden Besucher unseres Messestands ein Glas köstlichen Honig!

2012 – Texter-Weihnachtsaktion 

Eine rege Beteiligung gab es bei unserer Weihnachtsaktion im Jahr 2012, bei der die Texter ein content.de-Weihnachtspräsent des jeweiligen Tages vorstellten und damit zugleich Werbung in eigener Sache machten. Der Clou: Mit einem witzigen Foto konnten die Texter sich von ihrer humoristischen Seite zeigen.

Diese Aktion war rückblickend bislang am erfolgreichsten!

content.de-Texter präsentieren die Geschenke der Weihnachtsaktion.

2013 – Osteraktion für Texter

Die Texter konnten in 2013 fleißig virtuelle Ostereier sammeln. Für 5 Texte gab es ein Osterei. Die Eier konnten am Ende der Aktion in unserem eigens dafür ins Leben gerufenen Prämienshop eingetauscht werden. Aber Achtung: Verfaulte (abgelaufene) Eier konnten im Prämienshop nicht eingetauscht werden.

2013 – Kekse backen für Texter

Liebe und Wertschätzung gehen durch den Magen! Da der Weihnachtsstollen aus dem Jahr 2010 bei unseren Kunden gut angekommen ist, sollte uns das Gleiche doch mit liebevoll gebackenen Keksen für unsere Texter glücken, oder?

content.de backt Kekse

2014 – das WM-Tippspiel

Mächtig ins Zeug gelegt hatten wir uns mit unserer WM-Aktion. Hierbei durften unsere Kunden und Texter erraten, ob der getretene Elfmeter im Tor versenkt, verschossen oder durch den Torwart gehalten wurde. Die Teilnahme und Resonanz war, im Verhältnis zum entstandenen Aufwand, leider sehr überschaubar. Die Fußballbegeisterung, die in Deutschland vorherrschte, ließ sich scheinbar nicht auf unsere Texter- und Auftraggebercommunity übertragen:

Den Blogartikel zur Aktion lesen!

2014 – „Text kann jeder, das WIE entscheidet!“

content.de auf der dmexco 2014

Die Bienen wurden in den Ruhestand geschickt. Unter einem neuen Motto haben wir uns 2014 auf den Weg zur dmexco gemacht. Das Motto war ein guter Einstieg in die Diskussion über die Qualität von Content und notwendige Prozessschritte, um diese Qualität sicherzustellen.

Auch ohne Honig im Angebot konnten wir in dem Jahr erneut viele neue Auftraggeber für content.de begeistern.

2015 – content.de musiziert zum 5-jährigen Jubiläum

Musik verbindet! Zum 5-jährigen Jubiläum musizierte das gesamte content.de-Team und spielte Rocksong-Klassiker nach. Damit haben wir es sogar zu einem kleinen Beitrag beim WDR geschafft.

2016 – Future Days II in Amsterdam 

„Auf  zu neuen Ufern“ – unter diesem Motto ging es Anfang 2016 wieder zu einem für das Team unbekannten Ziel auf Reisen. Nach kurzen Irrwegen und dem Halt vor einem U-Boot, mit dem Hinweis, dass dies unser Quartier für die nächsten 2 Nächte sei, ging es in Amsterdam an Bord eines Segelschiffes. Denn eine ordentliche Brise und die Abgeschiedenheit sollten die optimalen  Rahmenbedingungen für ein zielführendes Brainstorming zur Zukunft von content.de schaffen:

content.de beim Brainstorming in Holland

 

2016 – Wir bieten Texterinterviews im Videoformat an

„Bewegtbild ist im Trend!“ Aus diesem Grund trafen wir uns u. a. auch in Berlin mit einigen Textern und erstellten Videointerviews. Zielsetzung: Die Texter sollten die Möglichkeit erhalten, sich mit ihrer Persönlichkeit in Bild und Ton bei potenziellen Auftraggebern vorzustellen. 

Die Resonanz war jedoch sowohl bei den Textern als auch bei den Auftraggebern derart überschaubar, dass wir diesen Ansatz nicht weiterverfolgt haben: 

2016 – Wir kochen ein EDEKA-Rezept nach

Inspiriert durch ein Kochvideo von EDEKA, kochten wir kurzerhand das dargebotene Gericht nach und haben die gesamte Aktion filmisch festgehalten. Das Filmergebnis war sicherlich nicht so professionell wie die Vorlage von EDEKA. Das Essen war dafür ein Gaumenschmeichler und ist vielen Mitarbeitern bis heute positiv im Gedächtnis geblieben. 

2017– Autorenworkshop zum Crowdworking gemeinsam mit der IG Metall

Gemeinsam mit der IG Metall und Textern von content.de wurde im Rahmen eines Workshops an der Weiterentwicklung des Code of Conduct für das Crowdsourcing gearbeitet: 

Infografik: 10 Jahre content.de

22 thoughts on “10 Jahre content.de

  • 30. März 2020 at 14:53
    Permalink

    Happy Birthday und alles Gute

  • 30. März 2020 at 16:02
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch zum zehnjährigen Bestehen!
    Alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.
    Danke für die gute Zusammenarbeit!

  • 30. März 2020 at 16:34
    Permalink

    Hallo,

    herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum! Es ist ein geeigneter Anlass, sich bei euch zu bedanken. Die Arbeit für content.de füllt nicht nur seit Jahren mein Portemonnaie. Sie bereitet Spaß! Das liegt vor allem am tollen Team, das auch Herausforderungen wie Corona kompetent, freundlich und aufmunternd stemmt.

    Vielen Dank dafür und weiterhin viel Erfolg!

  • 30. März 2020 at 16:43
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch und auf die nächsten zehn Jahre!

  • 30. März 2020 at 17:44
    Permalink

    HALLO!

    Das ist doch eine nette Art, die 10 Jahre mit Leben zu füllen. Auf die Reisen könnte man neidisch werden, aber als Home Offizielle reise ich ja gedanklich schon ordentlich herum.

    Manche Idee kam und verschwand – was auch auf einige Mitarbeiter zutrifft. Diese Autoren Video Sache fand ich eigentlich gut. Damals, als Ostern noch mit Geschenken verbunden war …

    Ach ja. Weiter so!
    Alter Hase Bea

  • 30. März 2020 at 18:19
    Permalink

    Happy Birthday liebes content.de! Ich bin seit 2012 mal mehr mal weniger aktiv dabei. Euer Konzept hat mich von Anfang an überzeugt. Man merkt, dass euch nicht nur die Auftraggeber, sondern auch die Texter am Herzen liegen – eine wunderbare Mischung! Inzwischen schreibe ich nur noch bei euch. Macht weiter so und bleibt gesund!

  • 30. März 2020 at 20:13
    Permalink

    Dann wünsche ich euch mal alles Gute und köpft zuhause mal eine Flasche Sekt auf den Erfolg und die nächsten 10 Jahre. Mit beinahe 7 Jahren „Dienstjahren“ bin ich ja schon fast ein Urgestein. 😀 Ich trinke mal einen für euch mit – nur Selters natürlich.

  • 31. März 2020 at 14:40
    Permalink

    Liebe content-ler/-innen,
    meine herzlichsten Glückwünsche zum Eintritt ins Teenie-Alter und besten Dank für den Rückblick in eine spannende Unternehmenshistorie. Da kam so manche Erinnerung hoch. Macht weiter wie bisher und bleibt in jeder Hinsicht gesund!

  • 31. März 2020 at 16:06
    Permalink

    Einfach mal so: Happy Birthday! Und bleibt alle schön gesund.

    Viele der Highlights durfte ich ja aus mehr oder minder Entfernung auch mit erleben, da ich ja mit zu den Autoren der fast ersten Stunde gehöre.

    Im gleichen Zusammenhang: Vielen Dank, dass es euch gibt!

    GERADEAUS

  • 1. April 2020 at 13:44
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch liebes Content.de-Team!

    Ich erinnere mich noch an die Weihnachtsaktion 2012. Mensch, wie doch die Zeit vergeht.

    Ganz lieben Dank, dass es euch gibt! Macht weiter so. Ihr seid großartig!

    Und bitte bleibt schön gesund!

  • 1. April 2020 at 14:32
    Permalink

    Herzliche Glückwünsche an Euch,

    weiter so und viel Erfolg

    Max

  • 1. April 2020 at 15:09
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch und wie schön, dass du „geboren“ bist, Content.de!

    Ich bin seit Juni 2014 dabei und erinnere mich noch schwammig an die WM-Aktion, die damals lief. Unfassbar, dass das auch schon fast sechs Jahre her ist. Gefühlt sind es eher drei.

    Weil es so schön war: Auf nochmal zehn mal zehn Jahre!

  • 1. April 2020 at 21:29
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch, liebes Content.de-Team!

    Der Glückwunsch gilt zum einen dem zehnjährigen Jubiläum, zum anderen Ihrer tollen Arbeit.
    Machen Sie weiter so, Ihr Stil ist zukunftsträchtig. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg!

  • 2. April 2020 at 21:26
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch zum Zehnjährigen, liebes Content.de-Team!

    Weiter viel Erfolg! Bin zwar erst vier Jahre als Texter bei Euch dabei. Aber besonders nett fand ich immer die ganz reale Weihnachtspostkarte. Bekommt man von keinem anderen Online-Unternehmen 🙂

    Viele Grüße und auf die nächsten 10 Jahre!

    Klaus

  • 3. April 2020 at 03:51
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch auch von mir!

    Danke für die Einblicke. Ein tolles Team seid Ihr!

    Denn man to, auf in die nächsten 10 Jahre!

  • 3. April 2020 at 11:43
    Permalink

    Ja, das ist wirklich ein guter Grund ganz heftig zu gratulieren!
    Euch – und auch mir, die ich fast auf den Tag genau 7 Jahre zu den zufriedenen Autoren gehöre! Ich bin 77 – und hoffe auch in den nächsten Jahren noch einige vernünftige Texte beitragen zu können! Macht nur weiter so – und laßt uns alle gesund bleiben!

  • 3. April 2020 at 12:07
    Permalink

    Happy Birthday, liebes Content-Team.
    Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und auf die nächsten 10 Jahre – sie mögen gut und erfolgreich werden.

    (Ich sehe gerade, dass ich selbst schon ziemlich früh – 2011 zu euch gestoßen bin.)

  • 3. April 2020 at 12:13
    Permalink

    Liebes Content-Team!
    Herzlichen Glückwunsch und gleichzeitig Danke für die schnelle Unterstützung bei Fragen rund um die verschiedenen Aufträge! Selbst als „Ausländerin“ aus Wien fühle ich mich bei euch gut aufgehoben.

  • 3. April 2020 at 18:19
    Permalink

    18.10.2011 – So lautet das Datum des ersten Textes, den ich für Content.de geschrieben habe. An viele der hier geschilderten Ereignisse kann ich mich gut erinnern. Mir gefiel zum Beispiel das WM-Tippspiel, auch wenn ich nicht einmal gewann. Besonders schön ist es, it anzusehen, dass die Beschäftigten scheinbar für jeden Unfug zu haben sind. Scheint ein wirklich angenehmer Arbeitsplatz zu sein!

    Auf dieser Seite ist es auch sehr angenehm mit Content.de und ich gratuliere von ganzem Herzen. Holt die Party nach und lasst uns bildhaft teilnehmen!

  • 8. April 2020 at 14:26
    Permalink

    Sie leben! Es gibt sie wirklich! Bei Content.de arbeiten echte Menschen – sie spielen Fußball, haben Namen, backen (und verschicken) Kekse … Kurz: Content.de hat Gesicht(er)!

    Vielen herzlichen Dank für zehn Jahre persönliches Engagement – und ein Hoch auf die nächsten :D! Happy Birthday

  • 9. April 2020 at 11:14
    Permalink

    Dann war ich mit meinem ersten Text vom 1.4.2010 ja wirklich flott dabei, wenn ihr erst am 30.3. gestartet seid! Danke euch für die immer schnelle Unterstützung, wenn mal Fragen auftauchen und die Möglichkeit über Direktorders Kundenbeziehungen aufzubauen, die teilweise über Jahre halten und zu Preisen führen, von denen man auch leben kann.

    Ganz liebe Grüße aus dem tiefen Süden der Republik
    Rainer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.