Local SEO – Was ist das?

Local SEO gewinnt an Relevanz

Stellen Sie sich vor, Sie wohnen in Bielefeld und Ihr Auto braucht neue Reifen. Sehr wahrscheinlich werden Sie „Reifenhändler Bielefeld“ bei Google eingeben, denn laut einer Google-Studie von 2014 hat jede zweite Suchanfrage einen lokalen Bezug. Das Suchergebnis, das Sie präsentiert bekommen, ist eine Liste an Reifenanbietern in Bielefeld und Umgebung, einige mit vollständigen Kontaktdaten und dazugehöriger Markierung auf der angezeigten Karte von Google Maps.

Read more

Tipps für das Verfassen ansprechender Produkttexte – Teil 2: Produkte für die Gesundheit

Erste Hilfe Koffer mit Verbandmaterial

Medizinprodukte können die Lebensqualität eines Menschen entscheidend verbessern und helfen, Leben zu retten. Hilfsmittel erleichtern Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen den Alltag erheblich und tragen dazu bei, im Alter oder bei körperlichen Einschränkungen die Selbständigkeit zu erhalten. Nahrungsergänzungsmittel können zum körperlichen Wohlbefinden beitragen.

All diesen Produkten ist gemeinsam: Es erfordert besondere Sensibilität, sie zielgruppengerecht textlich zu beschreiben und bei ihrer Bewerbung müssen die Hersteller teils strenge Regeln befolgen.

Read more

5 Jahre content.de – ein Rückblick

Huch, wer hat denn da an der Uhr gedreht? Sind fünf Jahre tatsächlich schon um? Kaum zu glauben, aber vor fünf Jahren ging die Texter-Marktplatzplattform content.de an den Markt, damals mit dem Anspruch, den Markt für SEO-Texte mit zahlreichen Innovationen aufzumischen, den Texteinkauf zu vereinfachen und Autoren eine sichere weitere Einnahmequelle zu bieten.

Mit der täglichen Auszahlung für Autoren und der Möglichkeit, Keywortdichten vorzugeben, setzt content.de von Beginn an neue Standards im Markt, die teilweise auch heute noch unerreicht sind. Zeit einmal ein wenig zurück zu blicken: Read more

Die Überschrift – 6 wissenswerte Fakten

6 Tipps zum betexten von Überschriften.

Sie steht über allem: Die Überschrift. Die Überschrift ist neben dem Bild das entscheidende Element eines journalistischen Textes. Denn sie soll den Leser dazu anreizen, den Artikel zu lesen. Emotional, einfach, informativ soll sie sein – ganz schön viel auf einmal für so ein kleines Textelement. Wie geht das bloß? Hier sind sechs wissenswerte Fakten zum Thema Überschrift. Read more

content.de wird responsive

vorhernachher

 

content.de wird nun fünf Jahre alt. Ab einem gewissen Alter muss jeder etwas für sein Aussehen tun, denn nicht nur die Mode, sondern auch die Anforderungen ändern sich. Wir haben daher zu Homers Make-Up-Flinte gegriffen  (aber nicht auf Nutte gestellt) und content.de einen neuen Anstrich verpasst.
Read more

Die fünf grundlegenden Funktionen von Webtexten: Zielsetzungen richtig umsetzen

Arrows hitting the center of targets - success business conceptWebtexte haben immer eine Intention – sie sollen eine bestimmte Zielgruppe erreichen und eine Botschaft vermitteln, die den Leser zum Beispiel informieren, überzeugen oder zu einer Handlung auffordern soll. Die Sichtbarkeit des Textes im Web durch treffende Suchmaschinenoptimierung ist hierbei der erste Schritt – dies wird in diesem Beitrag jedoch einmal außer Acht gelassen. Denn hat der Leser die Seite erst einmal aufgerufen, entscheiden im zweiten Schritt inhaltliche und formale Kriterien darüber, ob der Text seine Funktion erfüllt – und damit auch, ob der Leser wiederkommt, die Seite weiter empfiehlt und so wiederum die Sichtbarkeit erhöht. Tipps zur Umsetzung fünf grundlegender Ziele von Webtexten – Informieren, Überzeugen, Unterhalten, Interaktionen hervorrufen und Transaktionen hervorrufen – finden Sie hier: Read more

Webtexte richtig redigieren – darauf sollten Sie achten

Fehler finden beim redigierenRedigieren ist mehr als nur Korrekturlesen. Der Duden definiert diese von vielen ungeliebte Aufgabe als Bearbeitung eines Textes für die Veröffentlichung. Dafür muss der Bearbeiter ihn „in einen (anderen, optimalen) Zustand bringen“ – so die wörtliche Übersetzung aus dem Lateinischen.

Im Printbereich ist dafür ein Redakteur zuständig, dessen Berufsbezeichnung sich von dem Wort „redigieren“ (lat. redigere) ableitet. Im Online-Bereich übernimmt diese Aufgabe – außer beispielsweise in Online-Redaktionen großer Zeitschriften und Magazine – vielfach ein Content-Manager ohne journalistische Ausbildung. Im Idealfall unterstützen ihn Autoren bzw. fachlich versierte Journalisten bei der Content-Produktion. Read more

Texten fürs Web – ein paar einfache Regeln

Texten für das Web

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Internet ist ein Textdschungel. Denn Texte schreiben und im Netz veröffentlichen kann erst mal jeder. Damit ein Text in diesem scheinbar unendlichen Wust an Daten auffällt, muss er nicht nur einzigartig sein, sondern auch richtig gut. Wie gut ein Webtext ist, wird deutlich an der Zahl der Internetnutzer, die ihn von vorne bis hinten lesen. Wird er in den Suchmaschinenergebnisseiten berücksichtigt und in sozialen Netzwerken geteilt und kommentiert, ist das Ziel des „guten Webtextes“ zur vollsten Zufriedenheit erreicht. Read more

Die Sichtbarkeit im Web durch Texte

 

Die Sichtbarkeit im Web durch TexteDie SEO-Sprache kann – wie jede andere Fachsprache auch – für Einsteiger und Außenstehende mitunter recht kompliziert und unverständlich sein. Fortgeschrittenen oder professionellen SEOs, die sich tagtäglich mit ihr befassen, kann sie hingegen auch Spaß machen – so zu sehen beispielsweise im Twitter-Kanal @SEOsprech.

In diesem Artikel beleuchten wir die wichtige SEO-Konstante „Sichtbarkeit“. Sie erfahren,

  • welche Tools es zur Ermittlung der Sichtbarkeit gibt,
  • wie sich die Qualität von Text-Content einer Webseite auf ihre Sichtbarkeit auswirkt, und
  • wie Sie als Autor die Sichtbarkeit mit Ihren Texten erhöhen oder als Auftraggeber an Text-Content gelangen, der die Sichtbarkeit Ihrer Webseite begünstigt.

Read more